Warum sinnstiftend?

Was bedeutend überhaupt sinnstiftend?
Wer Sinnvolles leistet und Wertschätzung erfährt, empfindet sein Handeln als sinnstiftend. Hier kommt das Alenia ins Spiel: Als vertrauensvolle und interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft ziehen wir am selben Strang zieht und steuern auf ein gemeinsames Ziel hin. Das tun wir von und für Menschen.

Filmischer Einblick: In Talks, Interviews und Porträts stellen wir das Leben und Arbeiten im Alenia vor.

Ausgezeichnet mit dem Swiss Arbeitgeber Award
Das wertschätzende Arbeitsklima, die vielfältigen Ausbildungs- und Berufsperspektiven und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurden mit einem Swiss Arbeitgeber Award 2019 ausgezeichnet. Der Preis wertet die Ergebnisse der grössten Mitarbeiterbefragung der Schweiz aus. Die sinnstiftende Unternehmenskultur hält die Mitarbeitenden gesund, stärkt den Zusammenhalt und motiviert: «Die Wertschätzung, wenn man Bewohnende, Spitex-Kunden und Angehörige betreut, sie bekocht oder ihre Zimmer in Stand hält, ist unmittelbar spürbar. Das gibt viel Kraft.» sagt Alenia-Direktor Peter Bieri. 

Über sinnstiftendes Arbeiten und Leben im Alenia diskutieren Direktor Peter Bieri, die HR-Verantwortliche Katja Aufdenblatten und die Pflegeleiterin Franziska Glaus im Talk mit Mascha Santschi. 

Wohnglück – gefühlt sicher, gewohnt unabhängig

Max und Gertrud Schroer-Wittwer bezogen im 2012 eine Wohnung an der Bahnhofstrasse 43, nachdem ihnen die Bewirtschaftung eines grossen Einfamilienhauses allmählich zur Last fiel. «Für uns war klar, dass wir in der Nähe von Bern bleiben wollten. Als man uns die Wohnung im 1. Stock anbot, hat einfach alles gepasst. Wir geniessen es seither, unser Zmittag im gepflegten Restaurant einzunehmen und die schönen Spazierrouten in der unmittelbaren Umgebung zu erkunden.»

Gewusst?

Das Alenia bleibt am Puls der Wissenschaft. In den topmodernen Fitnessräumen an den Standorten Bahnhofstrasse 43 und Worbstrasse 296 können Bewegungsfreudige smarte Trainingsgeräte nutzen, die in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich entwickelt worden sind.

Profitieren Sie von einem gesundheitsfördernden, gelenkschonenden und kognitiv-motorisch stimulierenden Bewegungsprogramm, bei dem Trittsicherheit, Reaktionsgeschwindigkeit und Kondition verbessert werden können – für mehr Energie und Sicherheit im Alltag.

«Das Alenia-Team versteht es, uns Bewohnenden ein Gefühl von Heimat zu vermitteln.»

 
Seit 13 Jahren ist Peter Mattmüller im Alenia zuhause. Mit seiner Frau trat der mittlerweile 98-Jährige in die Wohngruppe für Demenzpatienten ein: «Wir genossen die gemeinsamen Stunden, das Beisammensein», sagt er.  Einsam fühle er sich bis heute nicht: Bis er sein Zimmer im Neubau an der Worbstrasse 296 beziehen konnte, ging der allseits beliebte Mathematikliebhaber und Buchautor während den Bauarbeiten am Alenia-Hauptsitz sogar eine Wohngemeinschaft mit zwei Bewohnerinnen ein: «Mehr als je zuvor sind wir uns in dieser Zeit nähergekommen», sagt er. Dieses Gemeinschaftsgefühl schliesse auch die Mitarbeitenden ein: «Als ich draussen kürzlich von einem Platzregen überrascht wurde, waren sofort drei Pflegende zur Stelle.» Dass er sich Alenia stets aufgehoben und geborgen fühle, verdanke er dem aufgestellten Alenia-Team: «Sie verstehen es, uns Bewohnenden ein Gefühl von Heimat zu vermitteln.»

Lebensfreude schenken

Smarte Trainingsgeräte sind Teil des abwechslungsreichen Aktivierungsprogramms im Alenia. Ein Besuch bei Brigitte Kocher, die sich mit viel Herzblut und Kreativität für eine sinnstiftende Alltagsgestaltung einsetzt.

Unmittelbarer Sinn der Arbeit 

Ob in  der Pflege und Betreuung, beim Kochen, Servieren und SaubermachenEntlasten im Haushalt oder in der  Aktivierung und Begleitung von Anlässen: Bei jeder Aufgabe erfahren die Mitarbeitenden, wie wertvoll ihr Beitrag ist, den sie für die Bewohnenden und Spitex-Kunden leisten. Genauso wichtig ist es uns als Arbeitgeber, unsere Mitarbeitenden gezielt zu fördern und individuell weiterzuentwickeln.

Top-Arbeitgeber

Bei der letzten Personalbefragung im August 2019 haben wir gut abgeschnitten. So gut, dass wir bei den Swiss Arbeitgeber Awards in der Kategorie «mittelgrosse Unternehmen mit 100 bis 249 Mitarbeitenden» einen der vorderen Plätze belegt haben und uns nun Top-Arbeitgeber 2019 nennen dürfen. 

Kein Tag wie der andere

Im Alenia gehen Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger, aber auch erfahrene Mitarbeitende einen sinnstiftenden Karriereweg. In diesem lebendigen und attraktiven Arbeitsort treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander. Das sehen wir als Bereicherung für die Zusammenarbeit. Kein Tag in der Pflege und Betreuung, in der Gastronomie, in der Verwaltung und im Facility Management ist wie der andere.

Sinnstiftendes Arbeitsumfeld: Erfahren Sie, für welche freien Stellen Sie sich bewerben können.



Suchst du einen sinnstiftenden und herausfordernden Ausbildungsplatz?

Uns liegt auch der Austausch ausserhalb der täglichen Arbeit am Herzen. Deshalb führt das Alenia während des Jahres verschiedene Anlässe für Mitarbeitende, freiwillige Mitarbeitende und Partner durch. Zusätzlich finden regelmässige Informationsveranstaltungen statt.